DSA-Charaktere

Amyon de LaValle

 

Dieser junge Mann von etwas mehr als zwanzig Götterläufen stammt unverkennbar aus dem Lieblichen Feld.

Das verrät einem wohl nicht nur die typische Aussprache des Garethi ; der Eindruck stammt auch nur zum Teil von der Bewaffnung mit Degen und Linkhand (die Griffkörbe beider Waffen sind natürlich mit feiner Schmiedearbeit verziert) und es ist sicher nicht allein der säuberlich gezwirbelte Schnurrbart ; nein, das ganze Auftreten läßt es den Betrachter vermuten.

Amyon versteht es, eine gute Figur zu machen. Mit seinen 182 Halbfingern Größe, der schlanken, wohlproportionierten Statur, dem leicht welligen dunkelbraunen Haar und seinen saphirblau funkelnden Augen sind ihm die Voraussetzungen dafür ja auch durchaus gegeben. Hinzu kommt maßgeschneiderte Kleidung, wenn auch momentan für liebfeldische Verhältnisse recht schlicht im Stil.

Ein weißes Leinenhemd samt blauer Tuchweste, dazu fein gearbeitete wildlederne Hosen, die in Stulpenstiefel münden, das ganze ergänzt durch einen wallenden königsblauen Umhang und einen schwarzen Schlapphut mit wehenden weißen Straußenfedern, so ist Amyon auf Reisen. An seiner Rechten läßt sich bei genauerem Hinsehen ein Siegelring entdecken und die meiste Zeit umweht ihn ein leichter, unaufdringlicher Duft nach frischer Minze.

Kürzlich scheint der Liebfelder allerdings eine unliebsame Begegnung hinter sich zu haben. Auf seiner Stirn erkennt man eine kleine, leicht blau angelaufene Beule, auf der eine weitestgehend verheilte, aber noch erkennbare Platzwunde prangt. Er bewegt sich ein wenig behutsamer als sonst, so als versuche er, einige strapazierte Gelenke oder sonstige schmerzende Stellen zu schonen, wenn er auch sorgsam darauf achtet, damit im Zweifelsfall nicht sein Auftreten zu ruinieren - die Schmerzen scheinen so schlimm nicht mehr zu sein.

Unterwegs ist Amyon momentan nicht auf seinem üblichen, prächtigen Rappen, sondern auf einem wenig bemerkenswerten Warunker Grauschimmel, den Ortansässige vielleicht wiedererkennen, da er lediglich in Feenweiler gemietet ist.

 

 

 



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!