DSA-Charaktere

 

Isabell de Ayala

 

Isabell ist eine junge Frau anfang zwanzig. Sie scheint das Leben nicht sehr ernst zu nehmen, oder zumindest nicht sehr schwer. Beschwingt ist ihr Gang, lebhaft ihre Gestik und interessiert und offen der Ausdruck ihrer braunen Augen, deren Farbe so gut zu ihrem gewellten goldbraunen Haar paßt. Letzteres trägt sie für gewöhnlich in hübschen Steckfrisuren oder mit einem Seidenband zu einem Zopf zusammengefaßt, einige Strähnen allerdings stehlen sich stets davon und umrahmen ihr Gesicht. Diese versucht sie mit zwei Haarspangen zu bändigen, die je an einer Seite ihres Kopfes außerdem eine kleine Rose aus Stoff halten.

Gekleidet ist die recht zierliche, nicht ganz achteinhalb Spann große junge Frau in der Regel in helle Hosen aus weichem Wildleder oder gutem Stoff, die knapp unterhalb der Knie in die Schäfte dunkelbrauner Lederstiefel münden, und gebundene, geknöpfte oder auch gern mal gewickelte Seidenblusen, die gerade so geschnitten sind, daß sie ihre Figur betonen, ohne dabei zu eng zu werden. Für die Blusen bevorzugt sie ebenfalls helle Töne, vorzugsweise von Grün oder Blau, oder auch schlichtes Weiß. Hinzu kommt ein - je nach Wetter leichter oder schwererer - Kapuzenumhang.

Schmuck findet man bei Isabell nur in Form der kunstvoll gearbeiteten Haarspangen (meist aus Holz), die ihre Steckfrisuren halten und einer feinen goldenen Halskette mit zierlichem Anhänger. Dafür sieht man sie unterwegs selten ohne ihren Degen, dessen Griffkorb aus geschwungenen, stilisierten Ranken besteht, die silbern funkeln.

 

 



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!